15 Minuten Steven Gerrard

Es gibt einige gute Fußballer auf der Welt. Es gibt Fußballer, die mal zwei Jahre im Rampenlicht stehen und danach wieder in der Versenkung verschwinden. Und es gibt Steven Gerrard, der seit 1998 für Liverpool und seit 2000 für die englische Nationalmannschaft spielt.

In diesen inzwischen fast 15 Jahren ist er vielleicht etwas langsamer geworden, aber ein Kämpfer, der nie aufgibt, ist er immer noch: Wenn schon alle Abwehrspieler ausgespielt sind, grätscht er dem Angreifer den Ball hart – aber fast immer 100% fair – weg.

Und 20 Sekunden später steht er mutterseelenallein vor dem anderen Strafraum und knallt aus 30 Metern drauf, dass man Angst ums Tornetz haben muss. Ich habe eine 15-minütige Compilation mit Toren von ihm gefunden, die ich Euch unbedingt zeigen muss.

Und da sind nicht nur Fernschüsse dabei – er hat nämlich auch Gefühl im Fuß. Los geht’s…


Video bei YouTube ansehen

2 Kommentare zu diesem Artikel

Name: Mo  |  Datum: 6. Februar 2013  |  Zeit: 16:18

Schade, Video ist leider privat :(

Name: Falk  |  Datum: 6. Februar 2013  |  Zeit: 16:33

Mist! Als ich das gepostet hatte, war es noch offen. Wahrscheinlich wieder so ein Rechtskram. :S

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.