Bernd ist pleite (Teil 8)

Ich habe bisher das Wort „dumm“ in jeglicher Form vermieden. Aus Höflichkeit gegenüber Bernd und natürlich auch aus Gründen, die in § 187 StGB stehen. Verleumdung ist es aber nur dann, wenn die behauptete Tatsache nachweislich FALSCH ist.

Wenn sich jedoch – wann auch immer – herausstellt, dass die Behauptung der Wahrheit entspricht, kann man dafür nicht bestraft werden. Und genau dieses möchte ich zu meiner Verteidigung für das gleich folgende Vokabular-Massaker vorbringen…

Heute Mittag bei Twitter:

Bernd Noch 2-3 Stunden, dann weiß ich, ob ich mein iPad heute abholen kann :) *freu*

[ZENSIERT 1] Du bist schon ein Phänomen ;) keiner in meiner Timeline klagt so viel über Schulden und keiner kauft so viel Zeugs ^^

Bernd @[ZENSIERT 1] Ja, ich weiß :) Ich werd‘ nicht mehr so oft klagen, versprochen. Aber verkaufe ja die 500D für das Pad.

[ZENSIERT 2] Schlauer wäre: Kamera verkaufen und die Kohle haben. Aber das siehst Du natürlich anders…

Bernd @[ZENSIERT 2] Nö, seh ich genauso. Deswegen muss ich trotzdem nicht immer das „schlaueste“ tun :)

Ich glaube, der arme Kerl hat einen Schlaganfall oder einen Tumor! Hin und wieder (also oft) treten spontane Ejakulationen (meist bei Sichtung eines Apple-Produkts) auf und sein logisches Denkzentrum geht in den Schlafmodus.

In diesem Modus führt er reflexartig Handlungen aus. Zum Beispiel Heiratsantrag machen, Hochzeit absagen, Heiratsantrag machen, Hochzeit absagen, 27″-iMac auf Pump kaufen, Heiratsantrag machen, Hochzeit absagen, doch heiraten, iPad kaufen.

Puh! War gar nicht so schlimm, dass es für eine Anklage ausreicht. Und wo wir schonmal sachlich sind, präsentiere ich das Haushaltsbuch des jungen Paares. Da ich die wahren Verhältnisse nicht kenne, muss ich natürlich manche Dinge schätzen:

Monatliche EinnahmenMonatliche Ausgaben
Ausbildungsvergütung (sie) 800,-
Selbstständigkeit (er) 200,-
Arbeitslosengeld (er, aktuell)     0,-
Warmmiete (2-Raum-Wohnung) 650,-
Lebensmittel für 2 Personen 150,-
2 Handyverträge   60,-
Rate für seinen 27″-iMac   50,-
Bus- und Zugfahrkarten für 2 Personen   50,-
Stromabschlag   40,-
1000,-1000,-

Nicht eingerechnet sind eventuelle Lebens-/Hausrat-/Haftpflichtversicherungen. Außerdem ist ausgeklammert, dass beide vielleicht mal ins Kino gehen oder sich ’ne Pizza bestellen. Und auch der Kauf (er ist sicher kein Raubkopierer) von Software, Apps und Musik fehlt.

Und auch nicht geplante Ausgaben fehlen. Zum Beispiel die Heizkostennachzahlung. Was, wenn die Waschmaschine kaputt geht? Wie will dieser wirtschaftliche Totalschaden ein iPad finanzieren? Sex mit dem Verkäufer?

Fortsetzung folgt…

Info für Bernd (falls Du das hier liest): Diese Serie soll keine Beleidigung sein sondern der größte Arschtritt Deines Lebens – den Du nach eigener Aussage ja hin und wieder brauchst.

7 Kommentare zu diesem Artikel

Avatar

Name: Ini  |  Datum: 5. Juni 2010  |  Zeit: 16:42

So toll ist das iPad garnicht, teste es grad im MM und naja …grandios ist anders. Ein MacBook reichte da vollkommen. Aber egal, profilieren kann man sich damit allemal. ;)

NewsShit! Geh‘ zu [ZENSIERT]. Da kannst Du es „aus Versehen – versteht sich“ mitnehmen. Bernd würde das zumindest nicht stören. :D

Avatar

Name: olawes  |  Datum: 5. Juni 2010  |  Zeit: 16:47

Ob wir ihn bald auf RTL sehen werden?

NewsShit! Beim Zwegat? Glaube ich nicht. Seine Frau geht ja arbeiten, die zwei haben (noch) keine Kinder und er ist nicht aus „krankheitsgründen“ (sind die Männer da doch immer) arbeitslos.

Avatar

Name: M1tch  |  Datum: 5. Juni 2010  |  Zeit: 18:54

Los, eine Dose Mitleid: schenk ihm eine Flattr-Einaldung!
[Zukunftsvision an]
Dann mach ihm klar, dass das die beste Lösung seit der Erfindung des Internets ist, um schnell viel Geld zu machen, damit er nur noch vom Rechner… äähh… iPad/iTab hockt und glaubt, je mehr er schreibt, umso mehr spendet die ach so oft beschworene „social community“ [früher war das eine Lesergemeinde!]. Der Bernd-Faktor obendrauf: schon mal was bei ebay bestellen und mit breiter Brust davon ausgehen, dass auf den noch ungschrieben Artikel im Blog sicher(!!) genug Leser spenden werden…
[Zukunftsvision aus]
Dann vergisst er die Akquise für seine förmich brummende Selbsständigkeit und wundert sich, warum ihn sein Zuckerpüppchen nur noch anfaucht, dass er nichts machen würde. Der ist schneller bei RTL als man glaubt. Im Mittags-Trash…

Ick freu mir so uff de Fortsetzung…!!!
{Bitte nicht fragen, ob ich Bernd bin!}

NewsShit! Du wirst lachen: Er hat schon Flattr. Aber wie gesagt – ich glaube nicht, dass er ins RTL-Mittagsprogramm kommt. Das ist gescriptet. Der ist echt…

Avatar

Name: Mo  |  Datum: 10. Juni 2010  |  Zeit: 01:18

yihaaa, hab ihn gefunden :)

Avatar

Name: Martin Schneyra  |  Datum: 15. Juni 2010  |  Zeit: 10:00

Ich hab mich grade acht Teile dieser Geschichte lang weggeworfen… und bin nun ein wenig betrübt. Gut, dass ich nicht der einzige bin der das so sieht – schade das Bernd es nicht so sieht.

Ist dir eigentlich mal der eklatante Unterschied zwischen Bernds Avatar und seinen Hochzeitsbildern aufgefallen?

NewsShit! Im Prinzip gibt es da keinen großen Unterschied. Er hat’s halt gut kaschiert und durch die JPG-Komprimierung fällt’s noch weniger auf … was auch immer Du da meinst. :-)

Avatar

Name: der_Bud  |  Datum: 17. Juni 2010  |  Zeit: 16:52

Ich glaube Teil 9 wird langsam fällig: Fulltimejob sausen lassen für 400E-Minijob, Bernd will sein 3GS loswerden weil iPhone4 geplant ist, und Tarifvergleich mit ~1500E versus ~2100E (in zwei Jahren) – ratet mal welcher beorzugt wird. Oh danke danke danke NewsShit dass ich hierüber auf Bernd aufmerksam gemacht wurde.

Avatar

Name: pipistrella  |  Datum: 22. Juni 2010  |  Zeit: 11:53

auch wenn ich ja nicht überall gleicher meinung bin wie du (von wegen abzocker und so), diese geschichte hier hat grad meine momentane langeweile gerettet :-) vielen dank.

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.