Der Traum vom Fliegen

Flugangst ist nicht lustig und ich habe keine Lust, irgendwann mal z.B. in Griechenland zu stehen und von meiner Frau den Satz „Ich steige nie wieder in ein Flugzeug!“ zu hören. Also habe ich bei Germanwings einfach mal zwei Testflüge für uns zwei gebucht:

Am 11. April um 16:05 von Stuttgart nach Berlin-Schönefeld und 20:10 zurück nach Stuttgart. In Berlin könnte man im Notfall ein Bahnticket kaufen und wäre in 6 Stunden zurück in Stuttgart. Man stelle sich das mal am ersten Urlaubstag in Vordertimbuktu am Flughafen vor. Ui ui ui!

Das Ende vom Lied: Auf dem Hinflug hätte ich fast eine gebrochene Hand gehabt, weil sie beim Abheben etwas sehr fest gedrückt wurde. Auf dem Rückflug hat mein Ohr geglüht, weil ich ständig erzählt bekam, wie toll die Aussicht ist. Ich steige nie wieder mit ihr in ein Flugzeug!

Nein, war nur Spaß. Sie hat mir versprochen, mich in Ruhe zu lassen. Flugangst hat sie jedenfalls keine mehr. Das hat sie mir auch mehrmals bestätigt. Während des Rückflugs…

Ein Kommentar zu diesem Artikel

Avatar

Name: Ini  |  Datum: 17. April 2011  |  Zeit: 13:27

…ich hab’s ihr ja gesagt. ;)

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.