Die Allianz macht Dich zum Bundestrainer

Als ich vorhin auf Facebook war, fand ich eine Anzeige der Allianz Deutschland AG. Leider kenne ich mich mit Anzeigenschaltungen und den Regeln von Facebook dazu nicht sonderlich aus, aber es scheint eine Zeichenbegrenzung zu geben.

Und wenn man mit sinnlosen Sonderzeichen Platz vergeudet, passiert sowas:

NetzBlogR – Screenshot: Werbeanzeige auf Facebook
Screenshot: Facebook (08.06.2012, 00:48)

Man soll also die Nationalmannschaft feuern. Jetzt frage ich mich: Wie macht man das? Ich habe noch nie eine Nationalmannschaft gefeuert. Hat jemand Tipps?

Ein Kommentar zu diesem Artikel

Avatar

Name: René Golze  |  Datum: 8. Juni 2012  |  Zeit: 14:39

Hallo,

danke für den Tipp! Das ist uns noch gar nicht aufgefallen.

Nur zur Klarstellung ;-): Wir wollen unser DFB-Team natürlich nicht „feuern“, sondern „anfeuern“ – leider schneidet Facebook den Posting-Text in den automatisch generierten Page Post Facebook Ads nach 80/90 Zeichen automatisch ab. Daher dieser Fauxpax.

Beste Grüße
René Golze von https://www.facebook.com/allianzdeutschland

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.