ESET und die Programm-Versionen

Schon seit Jahren schütze ich meine Rechner mit ESET Smart Security gegen Viren, Würmer und anderes Gedöns. Mindestens genau so lange bekommt es ESET offenbar nicht auf die Reihe, die Programm-Versionen korrekt abzufragen.

Vergleich der Programm-Version im Programm und auf der Website

Die automatische Update-Prüfung wirft nichts aus und ich fürchte, der Button im Programm ist auch nur da, um dem Anwender etwas Macht vorzugaukeln. Genau wie bei diesen Drückern an Fußgänger-Ampeln soll man denken, man hätte die Hoheit über etwas erlangt.

Vor über drei Jahren hatte ich mich schon mal bei Twitter geäußert:

Werde jetzt mal ESET Smart Security 5 draufbügeln. Hoffe, dass man Versionsupdates endlich nicht mehr manuell installieren muss…

Hey ESET, hört mal bitte zu! Ich mag Eure Software, denn Ihr gehört zu den Besten im Security-Bereich, aber so ’ne einfache Versions-Abfrage bekommt Ihr nicht gebacken? Wie soll das bitte zusammenpassen? Bekommt das endlich mal in den Griff! Vielen Dank.

PS: Dass Google hier jetzt Werbebanner für ESET-Produkte im Artikel einblendet, finde ich nicht wirklich witzig! Nur um das mal gesagt zu haben…

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.