Flugzeugtypen erkennen: Airbus A380

Ich entschuldige mich! Ich habe die Kategorie Flugzeugerkennung etwas vernachlässigt, aber nun mache ich weiter: Letztes Mal hatte ich Euch erklärt, wie man die 747 von Boeing erkennt und dieses Mal geht es um das derzeit größte Passagierflugzeug der Welt: Der A380 von Airbus.

Den erkennt man wirklich total einfach: Er ist nämlich derzeit das einzige Passagierflugzeug, bei dem eine zweite Etage (zu erkennen an den Fenstern) über die komplette Rumpflänge geht:

Airbus A380 (D-AIMG)

Airbus A380 (9V-SKP)

Aber auch von unten ist er ziemlich schnell zu erkennen: Er hat zwar auch vier Triebwerke wie ein paar andere, aber die Tragflächen wirken bei ihm – im Vergleich zum Rumpf – extrem groß:

Airbus A380 (D-AIMD)

Das liegt übrigens daran, dass Airbus bei der Entwicklung etwas übertrieben hat: Der Vogel soll vielleicht irgendwann noch größer werden und dann muss man die nicht neu erfinden.

So, das waren die zwei größten Maschinentypen, da ist es auch für Einsteiger recht einfach. Beim nächsten Mal zeige ich Euch noch den dritten wichtigen Typ mit vier Triebwerken: Den A340 von Airbus. Dann könnt Ihr die schonmal alle auseinanderhalten…

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.