Immer diese verwirrten Kunden…

Das Telefon des Kollegen klingelt. Ich springe auf, gehe an seinen Platz und nehme ab:

Guten Tag, ist [Kollege] da?

Nein, der ist gerade aus dem Büro gestürmt. Kann ich was ausrichten?

Neenee, ich rufe später nochmal an.

Wir verabschieden uns und ich will gerade wieder an meinen Platz gehen, da klingelt das Telefon nochmal. Selbe Nummer. Ich gehe ran:

Oh, ich wollte eigentlich woanders hin. Aber ich weiß gar nicht mehr, zu wem.

Kann ja mal passieren, ne?

Ist mir heute aber schon drei Mal passiert.

Weil ich so ’ne Frohnatur bin, habe ich natürlich noch ein Späßchen gemacht:

Bei meiner Oma hat das auch so angefangen, damals. Und dann hat sie einfach vergessen, zu atmen. Da war vielleicht was los…

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.