Familie Fellmann 08 (Nachtruhe)

Wie schon einigen aufgefallen sein dürfte: Die Geschichten von Fellmanns werden nicht streng chronologisch veröffentlicht. Es kann also passieren, daß die eine Episode gerade eben war und die nächste schon lange zurückliegt. Das hier ist heute passiert.

Die Wände im Haus haben eine komische Eigenschaft: Die Familie neben mir könnte sich erschießen, ich würde nichts hören. Der Schall wird nur…

Familie Fellmann 08 (Nachtruhe) lesen »

Familie Fellmann 07 (Finanzen)

Ich komme eines Abends heim und das Standard-Schauspiel geht los: Die Gardine ruckelt. Ich gehe zur Haustür rein, schaue in den Briefkasten und bei Fellmanns geht die Tür auf.

Doch heute ist Rita irgendwie anders: „Hallo, wir müssen Dir was erzählen“. Juhu! Heute bekomme ich die volle Dröhnung. Ich…

Familie Fellmann 07 (Finanzen) lesen »

Familie Fellmann 06 (Faxen)

Rita jault mir ständig die Ohren voll, das Geld würde vorn und hinten nicht reichen. Daß sich Micha über eBay im Laufe der Zeit eine Sammlung aller Special-Editions und Extra-Pakete der Sims aufgebaut hat, ist ihr dabei offenbar entfallen.

Rita fing mich wieder mal abends ab und fragte, …

Familie Fellmann 06 (Faxen) lesen »

Familie Fellmann 05 (Fensterln)

Ich parke immer so, daß die Front meines Autos in Richtung Hauswand zeigt. Als ich eines Abends von der Arbeit heimkam, bemerkte ich, daß eine Gardine zurechtgerückt wurde. Damals dachte ich mir noch nichts dabei aber an den Folgetagen passierte es wieder.

Inzwischen weiß ich: Das ist Rita bei ihrer Freizeitbeschäftigung: Sie schaut gern aus dem Fenster, um mitzubekommen, was draußen passiert. Sie tut das allerdings nicht…

Familie Fellmann 05 (Fensterln) lesen »

Familie Fellmann 04 (Bierflaschen)

Mein Wasserkocher steht auf dem Fensterbrett in der Küche. Mein Teewasser hatte gerade gekocht und ich wollte aufgießen, als ich draußen leere Flaschen klirren hörte. Ich sah aus dem Fenster: Rita hatte zwei Müllbeutel in der Hand – in jedem etwa 15 leere Bierflaschen.

Ich dachte mir noch „Respekt! Ich brauche mindestens fünf Jahre, um…

Familie Fellmann 04 (Bierflaschen) lesen »

Familie Fellmann 03 (Sonja)

Sonja ist – wie schon gesagt – dreieinhalb Jahre alt. Sie kann nichts dafür, daß sie ’n bissel doof ist aber sie geht erst seit 2 Monaten in den Kindergarten und wurde zu Hause von Rita und Micha verzogen. Anders kann man nicht nennen, was da manchmal los ist.

Sonja ist ein Kind, das fast alles machen darf und ihr ist niemand böse. Man hat ihr nie…

Familie Fellmann 03 (Sonja) lesen »