Gruftis sind auch nur Menschen

Als ich Samstag bei Kaufland mit dem vollen Einkaufswagen zum Auto lief, kam eine Grufti-Braut auf mich zu. Sie fragte mich höflich, ob ich ihr für den Einkaufswagen 2,- EUR in Ein-Euro-Stücke wechseln könnte. Ich schaute nach und hatte tatsächlich zwei Einer-Münzen.

Als ich nach dem Verstauen des Einkaufs meinen Wagen zu diesem Unterstelldings wegbrachte, lag da ein Auto-Schlüssel mit Mazda-Emblem…

Gruftis sind auch nur Menschen lesen »

Mein DSL-Anbieterwechsel (Teil 1)

Nach den Querelen mit Congstar habe ich mich gestern entschieden, dass ich den DSL-Anbieter wechsle. Ihr kennt das: Regelmäßige Rechnungen mit selben Beträgen nimmt man irgendwann nur noch zur Kenntnis. Mir ist es einfach zu doof, jeden Monat die Rechnung zu kontrollieren.

Ich habe mich auf die Suche begeben und bin bei easybell gelandet. Beim Tarif Komplett Basic wird genau das versprochen, was ich…

Mein DSL-Anbieterwechsel (Teil 1) lesen »

Jetzt auch mit mir: Das Setup

Wer es noch nicht kennt: Martin hatte in seinem Blog eine Rubrik Das Setup, in der sich kleine und große Lichter der Internetgemeinde vorstellen konnten. Besser gesagt: Es geht hauptsächlich um die technische Ausstattung. Inzwischen läuft das Projekt unter dassetup.de als eigene Domain.

Nachdem ich es ihm vor fast schon zwei Jahren mal versprochen hatte, habe ich mich endlich dazu aufgerafft und auch etwas verfasst. Ist vielleicht…

Jetzt auch mit mir: Das Setup lesen »

Congstar, habt Ihr sie noch alle?

Ich muss echt aufpassen, dass ich im Verlauf dieses Artikels nicht die Begriffe schreibe, die mich mein Tourette gerade schreien lässt. Ich habe nämlich gerade Zweehunnert Buls und das liegt an einer Mail, die ich vom Congstar-Kundenservice bekommen habe.

Seit August 2009 nutze ich Congstar, da das Haus hier nicht ans Kabelnetz angeschlossen ist und die waren zu der Zeit einfach der günstigste…

Congstar, habt Ihr sie noch alle? lesen »

Worauf ich mich am meisten freue…

… ist, nach einem langen Arbeitstag heimzukommen und mir im Feedreader all diejenigen Artikel anzuschauen, die von Blogs in der Kategorie NSFW stammen. Die kann ich ja im Büro schlecht öffnen. Und bevor jemand fragt, was ich für ’ne perverse Drecksau bin…

Da sind Seiten wie z.B. art-or-porn.com oder tittendestages.tumblr.com drin. Sind zwar nicht alle Bilder toll, aber…

Worauf ich mich am meisten freue… lesen »