Neue Werbung der Telekom

Fake-Werbung: Telekom

Neue Werbung der Telekom lesen »

Eine Bratwurst mit Senf bitte.

Stellt Euch mal vor, Ihr hättet ein Gesicht, bei dessen Anblick man nicht gleich von einem Würgreiz überfallen wird und deshalb dürft Ihr bei einer Burgerbräter-Kette, deren Wurzeln in den USA zu finden sind, als Verkaufsfachkraft im Kundenkontakt arbeiten.

Stellt Euch weiterhin vor, jeden Tag kämen Spaßvögel zu Euch, die – zumindest in ihrer wohl nicht besonders weit reichenden Vorstellung – als allererster…

Eine Bratwurst mit Senf bitte. lesen »

Anleitung zum straffreien Vergewaltigen

Ich schrieb ja eben darüber, nun hat der BGH das Urteil verkündet. Und der Worst Case ist eingetreten: Wenn man in Zukunft DNS findet, die der des Täters ähnlich ist, darf dem nicht weiter nachgegangen werden. Darum nun eine – ausdrücklich satirische – Anleitung.

Anleitung zum straffreien Vergewaltigen lesen »

Mord und Totschlag im Amt

Vor nicht all zu langer Zeit hatte ein Mitbürger ausländischer Abstammung im Fernsehen gehört, dass das Arbeitsamt persönliche Daten weitergäbe. Er hatte daraufhin Angst, dass jemand mit seinem Foto Millionen scheffelt.

In der Folge ging er zum Arbeitsamt, rastete deshalb dort aus und tötete eine Mitarbeiterin. Die Bundespolizei hat nun…

Mord und Totschlag im Amt lesen »

Metall-Teile in der Pizza?

BILD fragt: „Rückruf bei Wagner: Wie kamen die Metall-Teile in die Pizza?“

Nun, das ist ganz einfach zu beantworten…

Metall-Teile in der Pizza? lesen »

Wie egal mir die US-Wahl 2012 war

Was erwartet Ihr? Einen Lobgesang auf Obama? Ist doch Wurscht, wer gewonnen hat: Unter Romney hätte sich für uns doch absolut nichts geändert: Keiner der beiden kann was an den von uns zu zahlenden Steuern ändern. Oder an den Krankenkassenbeiträgen.

Oder wie oft ich Sex mit meiner Frau habe. Oder wie oft Ihr fremdgeht. Keiner der beiden kann uns das Auto wegnehmen. Oder Kaffee…

Wie egal mir die US-Wahl 2012 war lesen »