Schiersteiner Brücke am 22.02.2015

Als ich am 11. Februar in den Nachrichten hörte, dass die Schiersteiner Brücke gesperrt ist, war mir klar: Da muss ich unbedingt hin, um Fotos zu machen. Denn wann bekommt man schon mal die Gelegenheit, eine Autobahn komplett leer vorzufinden?

Leider kam ich erst heute dazu und es war schon ein komisches Gefühl: Man geht an Schildern vorbei, die einem den Zutritt untersagen, obwohl 50 Meter weiter Autos in die andere Richtung auffahren. Trotzdem war mir recht mulmiges zumute…

Was, wenn alles zusammenbricht, während ich gerade darauf stehe und knipse? Dann hätte ich vermutlich ein weltberühmtes Foto gemacht. Bekanntlich ist nichts passiert und so ist es einfach nur ein netter Schnappschuss. Mitten auf der Autobahn um halb 3.

Schiersteiner Brücke

Auf meiner Foto-Seite bei Facebook habe ich noch eine Aufnahme gepostet. :-)

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.