Wenn im Büro ein Flugzeug startet

Meine Kollegin ist ’n kleines Waschweib, unterhält sich gern und ist deshalb manchmal mehr als 10 Minuten nicht am Platz. Dann geht ihr Rechner (G5 PPC) in den Schlafmodus und sie muss immer eine Taste an der Tastatur drücken, um ihn zu reaktivieren.

Die Lüfter des Rechners machen auch öfter mal Terror – das ist bekannt: Aber ’ne Macke hat er trotzdem: Der tut das nämlich generell, wenn er gerade gar nichts zu tun hat. Und gestern wollte er überhaupt nicht mehr aufhören. Da half nur noch ein harter Power-Off.

Beim Wechsel in den Schlafmodus ist offenbar irgendwas schiefgegangen, denn plötzlich fing der Hobel an, die Höchstdrehzahl seiner Lüfter auszuprobieren: Dabei hat er sich genau wie die vier Triebwerke einer 747 beim Start angehört. Und dazu dieses hochfrequente Pfeifen. Aua:


Video bei YouTube ansehen

Ein Kommentar zu diesem Artikel

Avatar

Name: gestaltungsmetzger  |  Datum: 23. Oktober 2010  |  Zeit: 15:46

thihi jo das hatte ich hier auch schon… da hatte ich echt angst, das mir das dingen gleich um die ohren fliegt… irgendwann hab ich dann mal not-aus gedrückt…

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.