Wer findet die Fehler?

Meine Frau hat mir zum Geburtstag einen zweitägigen Aufenthalt in den Technik-Museen Sinsheim und Speyer geschenkt. Am Wochenende 13./14. November werden wir also dort unterwegs sein und uns Flugzeuge, Autos, Eisenbahnen etc. anschauen.

Mit im Geschenk-Paket war neben den Gutscheinen auch jede Menge Infomaterial der Museen. Im Flyer zur Raumfahrtausstellung des Technik-Museums Speyer fiel mir etwas auf, was ich Euch mal zeigen wollte. Wer findet die zwei Fehler?

"ISS Modul Columbia"

Dass „Buran“ als „Space Shuttle“ bezeichnet wird, könnte man auch als Fehler aufführen, weil es ja vom russischen Raumfahrtprogramm stammt – technisch gesehen ist es aber eins und da bin ich mal nicht ganz so kleinlich. Ich meine zwei wirklich dicke Böcke…

Auflösung, Fehler 1: Natürlich gibt es kein ISS-Modul namens „Columbia“. So hieß das Shuttle, was 2003 leider verloren ging. Das ISS-Modul heißt „Columbus„.

Auflösung, Fehler 2: Im Technik-Museum Speyer steht nicht „Buran“ sondern OK-GLI, ein Prototyp, der für Landemanöver-Tests verwendet wurde. Die eigentliche Raumfähre „Buran“ wurde bei einem Halleneinsturz 2002 zerstört.

Ein Kommentar zu diesem Artikel

Avatar

Name: TL  |  Datum: 4. November 2010  |  Zeit: 12:59

war’s nicht das ColumbUS-Modul, und nicht Columbia an der ISS?
„Columbia“ war das Space Shuttle, das 2003 leider verunglückt ist.

…waren das die Böcke?

Hinterlasse einen Kommentar





Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse wird nicht offen dargestellt.

Ich erlaube mir, reine Werbeeinträge oder persönliche Beleidigungen zu löschen. Anonyme Kommentare werden generell nicht mehr freigeschaltet: Ich schreibe hier als reale Person und darf erwarten, dass jeder zu der Meinung steht, die er äußert.